15. Warum werden im Rahmen der 1a-Auszeichnung verschiedene Titel verliehen?

Die Auszeichnung soll möglichst im engen Bezug zur jeweiligen Branche stehen. Dabei sind übergeordnete Bezeichnungen sinnvoll. Neben dem '1a-Fachhändler' und dem '1a-Fachhandwerker' bestehen derzeit die folgenden Branchen-Titel: '1a-Augenoptiker', '1a-Autohaus', '1a-Fachwerkstatt', '1a-Hörakustiker' und '1a-Passbildexperte'. Auszuzeichnende Betriebe, die nicht eindeutig einem dieser Titel zuzuordnen sind, erhalten den Titel '1a-Unternehmen'.

Zurück